GSB 7.0 Standardlösung

HinweisCookies

Diese Webseite verwendet Cookies. Diese dienen der Zwischenspeicherung bei Bestell- oder Anmeldevorgängen. Nicht erfasst werden Daten wie Nutzungshäufigkeit oder Verhaltensweisen. Hier erfahren Sie mehr zum Thema Datenschutz.

OK

Das Bild zeigt die Rundlaufprüfanlage der Bundesanstalt für Straßenwesen

Versuchseinrichtungen

Fahrzeugtechnische Versuchsanlage (FTVA) – Fahrdynamikfläche

Zur FTVA gehört auch eine Fahrdynamikfläche im Außenbereich, auf der Versuche zur Fahrzeugsicherheit, zur Reifen/Fahrbahn-Thematik und zur Sicherheit von Gegenständen der Straßenausstattung durchgeführt werden. mehr ...: Fahrzeugtechnische Versuchsanlage (FTVA) – Fahrdynamikfläche …

Das Bild zeigt die Fahrdynamikfläche von oben (verweist auf: Fahrzeugtechnische Versuchsanlage (FTVA) – Fahrdynamikfläche)

Halle für akustische Modelltechnik

Um Kosten, Verkehrsbehinderungen und zeitaufwändige Untersuchungen zu vermeiden, werden in dieser Halle akustische Untersuchungen und Messungen an Modellen der Verkehrsbauten und der sie umgebenden Wohnbebauung durchgeführt, die auf bis zu einem Zwanzigstel ihrer Größe verkleinert sind. mehr ...: Halle für akustische Modelltechnik …

Das Bild zeigt einen Wissenschaftler bei einer Geräuschmessung an einem Tunnelmodell (verweist auf: Halle für akustische Modelltechnik)

Lichthalle

Für die technischen Entwicklung, Erprobung und Prüfung von lichttechnischen Einrichtungen nutzt die BASt unter anderem ihre 70 Meter lange und 12 Meter hohe, vollkommen verdunkelbare Lichthalle. mehr ...: Lichthalle …

Das Bild zeigt die Lichthalle der BASt (verweist auf: Lichthalle)

Messquerschnitte zur Aufnahme von Luftverunreinigungen an Straßen

Luftverunreinigungen belasten die Umwelt und können der Gesundheit schaden. Aus diesem Grund wurde von der Europäischen Union die EU-Richtlinie 2008/50/EG verabschiedet, welche in der 39. BImSchV 2010 in deutsches Recht umgesetzt wurde. Dabei wurden zum Schutz der menschlichen Gesundheit und der Vegetation Grenz-, Ziel- und Schwellenwerte für ausgesuchte Luftschadstoffe festgesetzt. mehr ...: Messquerschnitte zur Aufnahme von Luftverunreinigungen an Straßen …

Das Bild zeigte Messstation an der A 555 (verweist auf: Messquerschnitte zur Aufnahme von Luftverunreinigungen an Straßen)

Prüfstand Fahrzeug/Fahrbahn (PFF)

Eines der Forschungsziele der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) ist die Vermeidung oder Minderung der verkehrsbedingten Umweltbelastung. Dazu gehört auch, die vom Straßenverkehr ausgehende Lärmbelästigung so gering wie möglich zu halten. mehr ...: Prüfstand Fahrzeug/Fahrbahn (PFF) …

Das Bild zeigt den Prüfstand Fahrzeug/Fahrbahn der BASt (verweist auf: Prüfstand Fahrzeug/Fahrbahn (PFF))

Prüf- und Testfeld BAB 4

Um den Verkehr auf Bundesfernstraßen bedarfsgerecht steuern zu können, muss dieser in Echtzeit erfasst und bewertet werden. Mithilfe entsprechender Technik kann so beispielsweise ein Stau erkannt, der nachfolgende Verkehr gewarnt sowie dessen Geschwindigkeit frühzeitig der Situation angepasst werden. mehr ...: Prüf- und Testfeld BAB 4 …

Das Bild zeigt das Prüf- und Testfeld auf der BAB 4 (verweist auf: Prüf- und Testfeld BAB 4)

Rundlaufprüfanlage (RPA)

Sehen und gesehen werden sind wichtige Voraussetzungen für die Sicherheit im Straßenverkehr. Letzteres gilt in besonderem Maße für Fahrbahnmarkierungen, die für den Verkehrsteilnehmer als wesentliches Element der visuellen Führung anzusehen sind. Insbesondere motorisierte Verkehrsteilnehmer müssen ihnen, sowohl tagsüber als auch nachts und dann insbesondere bei Nässe, vertrauen können. mehr ...: Rundlaufprüfanlage (RPA) …

Das Bild zeigt die Rundlaufprüfanlage (verweist auf: Rundlaufprüfanlage (RPA))