GSB 7.0 Standardlösung

HinweisCookies

Diese Webseite verwendet Cookies. Diese dienen der Zwischenspeicherung bei Bestell- oder Anmeldevorgängen. Nicht erfasst werden Daten wie Nutzungshäufigkeit oder Verhaltensweisen. Hier erfahren Sie mehr zum Thema Datenschutz.

OK

Streutechnik für den Winterdienst

Streufahrzeug auf einer Teststrecke Streumaschine bei einer Typprüfung

Das Ausbringen von Tausalz (Natriumchlorid) ist neben dem Schneeräumen eine wichtige Tätigkeit für die Schnee- und Eisfreihaltung von Straßen. Dafür kommen Streumaschinen zum Einsatz, die sich je nach Einsatzzweck unterscheiden. Für viele Einsätze zur direkten Glättebeseitigung oder zur Vermeidung des Überfrierens von nassen Fahrbahnen wird die Feuchtsalzstreuung empfohlen. Die Anfeuchtung bewirkt eine deutlich bessere Verteilung der Tausalzkörner im Vergleich zu einer Ausbringung von rein trockenem Tausalz. In Regelfall kommt dabei ein Mischverhältnis von 70 Prozent Trockensalz zu 30 Prozent Tausalzlösung zum Einsatz (FS30-Technologie). Bei der Anwendung der FS30-Technologie bei einer vorbeugenden Streuung auf trockenen oder leicht feuchten Fahrbahnen geht dagegen meist viel Tausalz wirkungslos verloren. Deshalb wird für diese Fälle das Ausbringen von reiner Tausalzlösung empfohlen (FS100-Technologie).

Es könnten auch andere Anfeuchtungsverhältnisse genutzt werden (zum Beispiel Verhältnis 50:50), besonders für vorbeugende Einsätze. Untersuchungen haben aber gezeigt, dass sich damit keine Vorteile erzielen lassen, wenn dabei das in Deutschland gängige Steinsalz zum Einsatz kommt.

Eine besondere Streutechnik benötigt die Behandlung von offenporigen Asphaltbelägen. Hier ist die Kombination der FS30- und der FS100-Technologie bei vielen Einsatzfällen von Vorteil.

Die BASt untersucht Streumaschinen im Rahmen von Forschungsaufgaben und Typprüfungen. Daraus abgeleitete Hinweise zur Streutechnik enthält das FGSV-Wissenspapier „Hinweise für Beschaffung und Einsatz von Streumaschinen (H StreuM)“. Empfehlungen für die richtige Streumengen sind im FGSV Merkblatt für den Winterdienst auf Straßen enthalten.