GSB 7.0 Standardlösung

HinweisCookies

Diese Webseite verwendet Cookies. Diese dienen der Zwischenspeicherung bei Bestell- oder Anmeldevorgängen. Nicht erfasst werden Daten wie Nutzungshäufigkeit oder Verhaltensweisen. Hier erfahren Sie mehr zum Thema Datenschutz.

OK

Das Bild zeigt den Fahrsimulator der BASt

Versuchseinrichtungen

Fahrradsimulator

Mit einem Fahrradsimulator können Fahrversuche in einer virtuellen Umgebung durchgeführt werden. Die Untersuchung des Einflusses von Alter, Krankheit, Ermüdung, Ablenkung oder psychoaktiven Substanzen auf das Verhalten von Radfahrern, sind nur einige der vielfältigen Einsatzmöglichkeiten. Darüber hinaus lassen sich im Fahrradsimulator die Auswirkungen von veränderten Umweltbedingungen auf die Wahrnehmung und das Verhalten der Fahrradfahrer untersuchen – beispielsweise nach straßenbaulicher Veränderung oder durch die Einführung hochautomatisierter Fahrzeuge. mehr ...: Fahrradsimulator …

Das Bild zeigt den Fahrradsimulator der BASt (verweist auf: Fahrradsimulator)

Fahrsimulator

Mit einem Fahrsimulator können Fahrversuche in einer virtuellen Umgebung durchgeführt werden. Die Bundesanstalt für Straßenwesen führt mit ihrem Fahrsimulator unterschiedlichste Untersuchungen durch, zum Beispiel zum Einfluss von Alter, Krankheit, Müdigkeit, Ablenkung oder psychoaktiven Substanzen auf den Fahrer. Weiterhin können Auswirkungen straßenbaulicher Veränderungen auf die Wahrnehmung und das Verhalten der Fahrer untersucht werden, bevor eine bauliche Umsetzung erfolgt. Darüber hinaus können Fahrsimulatoren eingesetzt werden, um Fahrkompetenzen zu trainieren. mehr ...: Fahrsimulator …

Das Bild zeigt den Fahrsimulator der BASt (verweist auf: Fahrsimulator)