GSB 7.0 Standardlösung

HinweisCookies

Diese Webseite verwendet Cookies. Diese dienen der Zwischenspeicherung bei Bestell- oder Anmeldevorgängen. Nicht erfasst werden Daten wie Nutzungshäufigkeit oder Verhaltensweisen. Hier erfahren Sie mehr zum Thema Datenschutz.

OK

Kind und Verkehr

Das Bild zeigt das Bild "Kind und Verkehr"

Eltern tragen besonders in den ersten Lebensjahren ihrer Kinder maßgeblich zu deren Sicherheit im Straßenverkehr bei. Im Auto, auf dem Fahrrad oder zu Fuß stellen sie für ihre Kinder Vorbilder dar. Während sie sich selbst routiniert im Straßenverkehr bewegen, ist die Einordnung der vielfältigen Eindrücke für Kinder im Kindergartenalter eine große Herausforderung. Diese kann erst mit dem schrittweisen Erwerb von Fähigkeiten und Kompetenzen bewältigt werden – beispielsweise dem Erkennen relevanter Signale und Gefahrensituationen im Straßenverkehr. Nur durch Übung können Kinder auf die selbstständige und sichere Teilnahme am Straßenverkehr vorbereitet werden.

Die BASt unterstützt den Deutschen Verkehrssicherheitsrat (DVR) bei der Überarbeitung seines Zielgruppenprogramms „Kind und Verkehr“, das Eltern praktische Tipps und Regeln zur Mitnahme von Kinder im Straßenverkehr erläutert. BASt, BMVI und DVR haben gemeinsam ein Informationsbild erarbeitet und erstellt, das die zentralen Inhalte des Programms „Kind und Verkehr“ umfasst. Ein Klick auf einzelne Themenfelder, eröffnet weitere Informationen.

Das Bild zeigt das Bild "Kind und Verkehr"

Die Themen, die sich hinter den einzelnen Bildszenen verbergen, reichen von der Entwicklung von Kindern und deren Fähigkeiten im Straßenverkehr bis zur Auswahl des richtigen Kindersitzes. Fragen, die in der alltäglichen Teilnahme am Straßenverkehr entstehen, werden mit Key Learnings, Fotos und Filmen beantwortet. Vertiefende Informationen stehen in Form von Broschüren zum Download bereit.

Interaktives Infobild „Kind und Verkehr“

https://www.dvr.de/kind-und-verkehr-infobild