GSB 7.0 Standardlösung

Fünf Jahre Forschung 2011 bis 2015

der Bundesanstalt für Straßenwesen

In einer neuen Broschüre der Bundesanstalt für Straßenwesen werden ausgewählte Entwicklungen aus den letzten fünf Jahren BASt-Forschung vorgestellt.

Das Foto die Broschüre Fünf Jahre Forschung 2011 bis 2015

In einer neuen Broschüre der Bundesanstalt für Straßenwesen werden ausgewählte Entwicklungen aus den letzten fünf Jahren BASt-Forschung vorgestellt.

Neben den hier vorgestellten Entwicklungen hat die BASt eine Vielzahl weiterer Forschungsarbeiten durchgeführt, um die Effizienz beim Bau und der Erhaltung der Straßeninfrastruktur zu verbessern, die Verlässlichkeit und Leistungsfähigkeit der Infrastruktur zu sichern sowie die Straßenverkehrssicherheit und Umweltverträglichkeit des Verkehrs noch weiter zu erhöhen. Mit ihrer Forschung stärkt die BASt auch den technologischen Fortschritt im Straßenwesen. Darüber hinaus arbeitet sie immer intensiver mit daran, das Straßenverkehrssystem gegenüber externen Einwirkungen, beispielsweise Unwetterereignissen, widerstandsfähig zu gestalten.

Bezug

Die Broschüre ist in gedruckter Form kostenfrei erhältlich bei:

Bundesanstalt für Straßenwesen
Brüderstraße 53
51427 Bergisch Gladbach
E-Mail info@bast.de

oder als Download: Fünf Jahre Forschung 2011 bis 2015 (PDF, 10MB)