GSB 7.0 Standardlösung

HinweisCookies

Diese Webseite verwendet Cookies. Diese dienen der Zwischenspeicherung bei Bestell- oder Anmeldevorgängen. Nicht erfasst werden Daten wie Nutzungshäufigkeit oder Verhaltensweisen. Hier erfahren Sie mehr zum Thema Datenschutz.

OK

Fahreignung, Fahrausbildung, Kraftfahrerrehabilitation

Fahranfängervorbereitung in Deutschland – Erarbeitung eines Umsetzungskonzepts für die Optimierung der Fahrausbildung (82.706)
Mit dem BASt-Projekt OFSA „Ansätze zur Optimierung der Fahrschulausbildung in Deutschland“ (BASt-Bericht M 269) wurden die Inhalte, Methoden und Durchführungsformen der Fahrausbildung einer kritischen Betrachtung unterzogen und wissenschaftlich begründete Ansätze für ihre Weiterentwicklung erarbeitet. Ziel des vorliegenden Projekts ist es, auf der Grundlage des abgeschlossenen OFSA-Projekts sowie bereits laufender Forschungs- und Entwicklungsarbeiten einen Kompetenzrahmen sowie ein Rahmencurriculum für die Fahrausbildung zu erarbeiten. Im Kompetenzrahmen sollen verbindliche Kompetenzstandards und Mindestausbildungsinhalte festgelegt werden. Im Rahmencurriculum sollen inhaltliche, methodische und mediale Empfehlungen für Ausbildungsmodule bereitgestellt werden. Kompetenzrahmen und Rahmencurriculum müssen mit den angrenzenden Maßnahmenbereichen der Fahranfängervorbereitung – insbesondere mit der Fahrerlaubnisprüfung und der Fahrlehrerausbildung – verzahnt werden.