GSB 7.0 Standardlösung

HinweisCookies

Diese Webseite verwendet Cookies. Diese dienen der Zwischenspeicherung bei Bestell- oder Anmeldevorgängen. Nicht erfasst werden Daten wie Nutzungshäufigkeit oder Verhaltensweisen. Hier erfahren Sie mehr zum Thema Datenschutz.

OK

Strom tanken bei der BASt: Neue E-Tankstelle am Netz

06.10.2020, Nr.: 12/2020

Auf dem Parkplatz der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) kann ab sofort Strom getankt werden. Hierzu stehen 4 Ladepunkte zur Verfügung.

Das Foto zeigt Nick Nollen, Frank Bocks und Kirstine Lamers an einer Ladestation. Strom tanken bei der BASt: Neue E-Tankstelle am Netz Symbolische Inbetriebnahme der E-Tankstelle auf dem Gelände der BASt, von links: Nick Nollen, BELKAW GmbH; Frank Bocks, Leiter Innerer Dienst und Dr. Kirstine Lamers, Leiterin der Zentralabteilung, BASt (Bild: BASt)

Das Gelände der Bundesanstalt für Straßenwesen an der Brüderstraße in Bergisch Gladbach liegt direkt neben dem beliebten Naherholungsgebiet Königsforst. Somit steht die neue Ladeinfrastruktur nicht nur den Beschäftigten der BASt zur Verfügung; auch zahlreiche Spaziergänger und Erholungssuchende können auf dem öffentlich zugänglichen Parkplatz der BASt Strom tanken.

Die von der BELKAW GmbH betriebene E-Tankstelle verfügt über 4 Ladepunkte, an denen mit je bis zu 22 Kilowatt geladen werden kann. Weitere Informationen zur Ladestation und ihrer Nutzung gibt es unter www.tanke-netzwerk.de.

Auch die BASt setzt auf innovative Antriebstechnologien. Derzeit verfügt die BASt über 3 E-Fahrzeuge und 4 Fahrzeuge mit Hybridantrieb. Die restliche Flotte wird kontinuierlich durch Fahrzeuge mit alternativen Antriebstechnologien ausgetauscht.

Abdruck honorarfrei – wir bitten um ein Belegexemplar

  • Kontakt

    Bundesanstalt für Straßenwesen
    Brüderstraße 53
    51427 Bergisch Gladbach
    Pressestelle
    Telefon 02204 43-9110
    Telefax 02204 43-1350
    Kontaktformular

  • Presse und Medien

    Dieser Kontakt ist Vertreterinnen und Vertretern der Presse und Medien vorbehalten.
    Für alle anderen Anfragen wenden Sie sich bitte an 02204 43-0.

  • Presse-Abo

    Falls Sie in den Presseverteiler der BASt aufgenommen werden möchten, teilen Sie uns bitte Ihre Kontaktdaten mit: Bestellformular.