GSB 7.0 Standardlösung

HinweisCookies

Diese Webseite verwendet Cookies. Diese dienen der Zwischenspeicherung bei Bestell- oder Anmeldevorgängen. Nicht erfasst werden Daten wie Nutzungshäufigkeit oder Verhaltensweisen. Hier erfahren Sie mehr zum Thema Datenschutz.

OK

Lights on – hands off

Mensch-Maschine-Schnittstelle für Level-3-Systeme

Blick auf das Fahrzeugdisplay im Fahrsimulator Entwickeltes Farblichtkonzept für die Nutzung einer Level 3-Funktion

Mit zunehmender Fahrzeugautomatisierung entstehen neue Ausgestaltungen der Mensch-Maschine-Interaktion. Um hierbei der Gefahr von mode confusion entgegenzuwirken, hat die BASt eine spezielle Mensch-Maschine-Schnittstelle (MMS) für Level-3-Systeme entwickelt und evaluiert. Mode confusion kann entstehen, wenn Fahrer ein mit unterschiedlichen Funktionen (beispielsweise Level 1 bis 3) ausgestattetes Fahrzeug führen und sich unsicher sind, in welchem Zustand sich das Fahrzeug aktuell befindet und welches Verhalten von ihnen erwartet wird.

Um die kognitive Belastung für die Fahrer zu minimieren und das Bewusstsein für die Level-3-Funktion zu verbessern, wurde eine displaybasierte audiovisuelle MMS für Level- 3-Funktionen durch ein Farblichtkonzept am Lenkrad erweitert. Die Erhebung fand im Fahrsimulator der BASt statt. Es nahmen 40 Probanden teil, die in 2 Gruppen eingeteilt wurden: Während eine Gruppe die rein displaybasierte MMS nutzte, wurde die MMS der zweiten Gruppe um das entwickelte Farblichtkonzept erweitert.

Es zeigte sich, dass sich signifikant mehr Probanden einer fahrfremden Tätigkeit (Beschäftigung mit Tablet oder Smartphone) zuwandten, wenn die MMS zusätzlich über das LED-Band verfügte. Dies kann zum Beispiel darauf hindeuten, dass das permanente Leuchten des oberen Lenkradteils für die Nutzer eine dauerhafte und reibungslose Aktivität des Level-3-Systems signalisiert und somit ihr Sicherheitsgefühl erhöht. Mit der Einführung weiterer automatisierter Systeme ist zu erwarten, dass einer simplen und intuitiven Ausgestaltung der Mensch-Maschine-Interaktion eine noch größere Bedeutung zukommen wird.