GSB 7.0 Standardlösung

HinweisCookies

Diese Webseite verwendet Cookies. Diese dienen der Zwischenspeicherung bei Bestell- oder Anmeldevorgängen. Nicht erfasst werden Daten wie Nutzungshäufigkeit oder Verhaltensweisen. Hier erfahren Sie mehr zum Thema Datenschutz.

OK

Europäische Harmonisierung Intelligenter Verkehrssysteme

BASt-Präsentationen auf dem ITS-Weltkongress in Kopenhagen und ITS Forum in Utrecht

Wesentliche Inhalte der BASt-Forschungslinie „Vernetzte Mobilität“ sind: Harmonisierte Intelligente Verkehrssysteme (IVS), die für IVS-Dienste erforderliche Rahmenarchitektur, Daten- und Dienstequalität, die Vernetzung zwischen Fahrzeugen und der Infrastruktur sowie die Schaffung und Weiterentwicklung von Zugangspunkten für dynamische Verkehrsdaten und Informationen.

Auch im Bereich des Güterverkehrs spielen IVS eine zunehmende Rolle. Sie sind Teil der Forschungslinie „Steigendes Güterverkehrsaufkommen – Maßnahmen für eine zukunftsfähige Straßeninfrastruktur“.

Wissenschaftler der BASt haben ihre Erkenntnisse in zahlreichen Präsentationen auf dem ITS-Weltkongress in Kopenhagen im September 2018 und auf dem ITS Forum in Utrecht im November 2018 geteilt und diskutiert (https://itsworldcongress.com/ und www.its-platform.eu/).