GSB 7.0 Standardlösung

HinweisCookies

Diese Webseite verwendet Cookies. Diese dienen der Zwischenspeicherung bei Bestell- oder Anmeldevorgängen. Nicht erfasst werden Daten wie Nutzungshäufigkeit oder Verhaltensweisen. Hier erfahren Sie mehr zum Thema Datenschutz.

OK

Branchentreffpunkt in Erfurt

Deutscher Straßen- und Verkehrskongress vom 12. bis 14. September 2018

Das Foto zeigt den BMVI/BASt-Stand beim deutschen Straßen- und Verkehrskongress

Die Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen e. V (FGSV) veranstaltet alle zwei Jahre den „Deutschen Straßen- und Verkehrskongress“. Die große Fachausstellung „Straßen und Verkehr“ ist immer dabei.

Rund 1.500 Kongressteilnehmer und Besucher aus allen am Straßen- und Verkehrswesen beteiligten Bereichen sind vertreten: aus den Ingenieurbüros und dem Hochschulbereich genauso wie aus der Verbands-Landschaft, den Verwaltungen und den Firmen.

Das BMVI und die BASt präsentieren sich in der Messe Erfurt auf einem etwa 100 Quadratmeter großen Gemeinschaftsstand mit den Themenblöcken Reform der Bundesfernstraßenverwaltung, BMVI-Expertennetzwerk, Innovationen, Asset-Management und Digitalisierung. Ein Highlight ist zweifelsohne der große innovative MESAS-Truck, der erstmals einer breiten Öffentlichkeit präsentiert wird. Etliche Fachleute der BASt sind als Referenten und Gesprächspartner vor Ort.

Das Foto zeigt das  Messfahrzeug MESAS der BASt MESAS: Multifunktionales Erfassungssystem zur Substanzbewertung und zum Aufbau von Straßen