GSB 7.0 Standardlösung

Dänische Delegation in der BASt

Deutsch-dänischer Austausch

Das Foto zeigt die dänische Delegation und den Präsidenten sowie die Abteilungsleiter der BASt Eine Delegation des Danish Road Directorate besuchte unter Leitung des Generaldirektor Jens Holmboe (Bildmitte) die BASt, links neben ihm BASt-Präsident Stefan Strick

Am 8. Mai 2018 besuchte eine Delegation des Danish Road Directorate die BASt. Der Generaldirektor des dänischen Instituts, Jens Holmboe, kam mit den Leitern der Abteilungen seines Hauses zu einem fachlichen Ausstausch mit BASt-Präsident Stefan Strick, den Abteilungsleitern sowie Fachleuten der BASt.

Nach intensiven Gesprächen über die Zukunftsthemen beider Häuser – Strategien für die Mobilität von Morgen, Dauerhaftigkeit der Straßeninfrastruktur, aktuelle Forschung und Technologien im Straßenbau – präsentierte die BASt ihr neues Messfahrzeug MESAS (Multifunktionales Erfassungssystem zur Substanzbewertung und zum Aufbau von Straßen), das es derzeit weltweit nur dreizehnmal in dieser Form gibt.

Schlusspunkt war der Besuch des duraBASt (Demonstrations-, Untersuchungs- und Referenzareal der BASt) im Autobahnkreuz Köln-Ost.