GSB 7.0 Standardlösung

HinweisCookies

Diese Webseite verwendet Cookies. Diese dienen der Zwischenspeicherung bei Bestell- oder Anmeldevorgängen. Nicht erfasst werden Daten wie Nutzungshäufigkeit oder Verhaltensweisen. Hier erfahren Sie mehr zum Thema Datenschutz.

OK

Aktuelle Meldungen

Das Foto zeigt eine Frau bei einem Reaktionstest. (verweist auf: Medizinisch Psychologische Untersuchung)

Medizinisch Psychologische Untersuchung

Hier erhalten Sie Informationen zur MPU

Blätterfunktion

Aktuelles

Alle

Entwicklung eines Finite-Elemente-Modells für die rechnerische Dimensionierung von Straßen gemäß RDO Beton 19.02.2019 - Schwerpunktthema: Bericht

Die klassische Bestimmung der Dicke des Straßenoberbaus in Deutschland ist eine auf Erfahrungswerten beruhende Kategorisierung der Verkehrswege in Straßenklassen mit standardisierten Aufbauten. mehr ...: Entwicklung eines Finite-Elemente-Modells für die rechnerische Dimensionierung von Straßen gemäß RDO Beton …

Das Bild zeigt einen Bericht aus der Schriftenreihe der BASt (verweist auf: Entwicklung eines Finite-Elemente-Modells für die rechnerische Dimensionierung von Straßen gemäß RDO Beton)

BASt-Wettbewerb Autobahn-Kunst 18.02.2019 - Schwerpunktthema: Pressemitteilung

„Das Rad“ von Lukas Süß ist der Siegerentwurf des prämierten Wettbewerbs Autobahn-Kunst der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) an der Hochschule Niederrhein. Lukas Süß, Lauritz Paul Löder und Timo Elmpt-Habel erhielten am 13. Februar 2019 die Auszeichnungen für ihre Entwürfe im Rahmen des 3. Forschungskolloquiums Betonstraßenbau in der Universität Stuttgart. mehr ...: BASt-Wettbewerb Autobahn-Kunst …

Das Foto zeigt die Gewinner des Wettbewerbs mit dem BASt-Präsidenten und Prof. Klegin  (verweist auf: BASt-Wettbewerb Autobahn-Kunst)

Presse

BASt-Wettbewerb Autobahn-Kunst 18.02.2019 - Schwerpunktthema: Pressemitteilung

„Das Rad“ von Lukas Süß ist der Siegerentwurf des prämierten Wettbewerbs Autobahn-Kunst der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) an der Hochschule Niederrhein. Lukas Süß, Lauritz Paul Löder und Timo Elmpt-Habel erhielten am 13. Februar 2019 die Auszeichnungen für ihre Entwürfe im Rahmen des 3. Forschungskolloquiums Betonstraßenbau in der Universität Stuttgart. mehr ...: BASt-Wettbewerb Autobahn-Kunst …

Das Foto zeigt die Gewinner des Wettbewerbs mit dem BASt-Präsidenten und Prof. Klegin  (verweist auf: BASt-Wettbewerb Autobahn-Kunst)

Grünpfeil nur für Radfahrer? 07.01.2019 - Schwerpunktthema: Pressemitteilung

Die Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) führt derzeit in Zusammenarbeit mit verschiedenen Kommunen einen Pilotversuch durch, um die grundsätzliche Umsetzbarkeit einer Grünpfeilregelung für den Radverkehr zu prüfen. mehr ...: Grünpfeil nur für Radfahrer? …

Die Abbildung zeigt den Grünpfeil für Radfahrer (verweist auf: Grünpfeil nur für Radfahrer?)

Ältere Autofahrer: Lebensstil und Unfallrisiko 18.12.2018 - Schwerpunktthema: Pressemitteilung

Eine neue Studie der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) zeigt: Lebensstil und Unfallgefährdung älterer Autofahrer hängen zusammen. Das Unfallrisiko von Seniorinnen und Senioren erhöht sich bei einem aktiven Lebensstil, der mit dem Wunsch nach Abwechslung verbunden ist. Das Auto und die damit verbundene Flexibilität sowie die Freude am Fahren haben für diese Personen eine große Bedeutung. mehr ...: Ältere Autofahrer: Lebensstil und Unfallrisiko …

Das Foto zeigt einen älteren Autofahrer (verweist auf: Ältere Autofahrer: Lebensstil und Unfallrisiko)

Straßenverkehrsunfälle 2018: Leichter Anstieg 14.12.2018 - Schwerpunktthema: Pressemitteilung

Nach Schätzungen der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) wird im Jahr 2018 die Zahl der Unfälle mit Personenschaden sowie die der Verunglückten geringfügig zunehmen. Auch ist mit mehr getöteten Personen im Straßenverkehr zu rechnen: 3.230 gegenüber 3.180 Getöteten im Jahr 2017. mehr ...: Straßenverkehrsunfälle 2018: Leichter Anstieg …

Die Grafik zeigt die Unfallentwicklung von 1992 bis 2018 (verweist auf: Straßenverkehrsunfälle 2018: Leichter Anstieg)

BASt-Wissenschaftler ausgezeichnet 29.11.2018 - Schwerpunktthema: Pressemitteilung

Dr. Andre Eggers, Wissenschaftler bei der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt), hat am 26. November 2018 den Joseph-Ströbl-Preis im Bayerischen Innenministerium in München erhalten. mehr ...: BASt-Wissenschaftler ausgezeichnet …

Das Foto zeigt Gerhard Eck, Sonja Ströbl, Arnulf Melzer und Andre Eggers (verweist auf: BASt-Wissenschaftler ausgezeichnet)

Berichte

Entwicklung eines Finite-Elemente-Modells für die rechnerische Dimensionierung von Straßen gemäß RDO Beton 19.02.2019 - Schwerpunktthema: Bericht

Die klassische Bestimmung der Dicke des Straßenoberbaus in Deutschland ist eine auf Erfahrungswerten beruhende Kategorisierung der Verkehrswege in Straßenklassen mit standardisierten Aufbauten. mehr ...: Entwicklung eines Finite-Elemente-Modells für die rechnerische Dimensionierung von Straßen gemäß RDO Beton …

Das Bild zeigt einen Bericht aus der Schriftenreihe der BASt (verweist auf: Entwicklung eines Finite-Elemente-Modells für die rechnerische Dimensionierung von Straßen gemäß RDO Beton)

Konzept für eine regelmäßige Erhebung der Nutzungshäufigkeit von Smartphones bei Pkw-Fahrern 08.02.2019 - Schwerpunktthema: Bericht

Vor dem Hintergrund von Maßnahmen zur Verbesserung der Verkehrssicherheit ist die Kenntnis über Veränderungen des Nutzungsverhaltens von Smartphones durch Pkw-Fahrer eine wichtige Information. mehr ...: Konzept für eine regelmäßige Erhebung der Nutzungshäufigkeit von Smartphones bei Pkw-Fahrern …

Das Bild zeigt einen Bericht aus der Schriftenreihe der BASt (verweist auf: Konzept für eine regelmäßige Erhebung der Nutzungshäufigkeit von Smartphones bei Pkw-Fahrern)

Verfahren zur Prognose des Alterungsverhaltens von Asphalt 08.02.2019 - Schwerpunktthema: Bericht

Entgegen dem ursprünglichen Ziel des Forschungsvorhabens war Gegenstand der Forschungsarbeit schwerpunktmäßig die Entwicklung und Optimierung eines Alterungsverfahrens. mehr ...: Verfahren zur Prognose des Alterungsverhaltens von Asphalt …

Das Bild zeigt einen Bericht aus der Schriftenreihe der BASt (verweist auf: Verfahren zur Prognose des Alterungsverhaltens von Asphalt)

Kompakt

Wiederherstellung der Fahreignung – Anforderungen an die Kurs-Evaluation 05.02.2019 - Schwerpunktthema: Kompakt

An Kurse zur Wiederherstellung der Kraftfahreignung werden hohe Qualitätsansprüche gestellt. Die Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) untersuchte, welche Anforderungen an eine Evaluation der Kurse gestellt werden sollten, und definierte die Rahmenbedingungen. Die erarbeiteten Anforderungen sollen künftig auf §70-Kurse, aber auch bei anderen Maßnahmen der Fahreigungsförderung angewendet werden. mehr ...: Wiederherstellung der Fahreignung – Anforderungen an die Kurs-Evaluation …

Das Bild zeigt einen Raum mit Seminarteilnehmenden und einer Seminarleiterin  (verweist auf: Wiederherstellung der Fahreignung – Anforderungen an die Kurs-Evaluation)

Photokatalytische Oberflächen zur Minderung von Stickoxidbelastungen an Straßen – TiO2-Pilotstudie Lärmschutzwand 08.01.2019 - Schwerpunktthema: Kompakt

Die Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) erforschte in einem Pilotprojekt das Stickoxidminderungspotenzial von Titandioxid unter Realbedingungen. Die Ergebnisse erbrachten wichtige Erkenntnisse zur Durchführung weiterer Untersuchungen. mehr ...: Photokatalytische Oberflächen zur Minderung von Stickoxidbelastungen an Straßen – TiO2-Pilotstudie Lärmschutzwand …

Das Bild zeigt Arbeiter an einer Lärmschutzwand (verweist auf: Photokatalytische Oberflächen zur Minderung von Stickoxidbelastungen an Straßen – TiO2-Pilotstudie Lärmschutzwand)

Seniorinnen und Senioren im Straßenverkehr 18.12.2018 - Schwerpunktthema: Kompakt

Eine neue Studie der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) bestätigt einen bedeutsamen Zusammenhang zwischen dem Lebensstil älterer Autofahrer und der Unfallgefährdung. mehr ...: Seniorinnen und Senioren im Straßenverkehr …

Das Bild zeigt die Hände eines älteren Menschen am Lenkrad eines Fahrzeugs (verweist auf: Seniorinnen und Senioren im Straßenverkehr)

Untersuchungen zu Elektrokleinstfahrzeugen 23.11.2018 - Schwerpunktthema: Kompakt

Das wachsende Angebot an selbstbalancierenden und stehend gefahrenen Fahrzeugen, beispielsweise Tretroller mit Elektrounterstützung, wirft die Frage nach ihrer Verkehrssicherheit auf. Die Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) untersuchte, unter welchen Voraussetzungen derartige Elektrokleinstfahrzeuge sicher im Straßenverkehr betrieben werden können. mehr ...: Untersuchungen zu Elektrokleinstfahrzeugen …

Das Bild zeigt sechs verschiedene Elektrokleinstfahrzeuge (verweist auf: Untersuchungen zu Elektrokleinstfahrzeugen)

Fahranfängerbefragung 2014: 17-jährige Teilnehmer und 18-jährige Nichtteilnehmer am Begleiteten Fahren 12.11.2018 - Schwerpunktthema: Kompakt

Junge Fahranfänger verunfallen in der Zeit nach dem Führerscheinerwerb besonders häufig. Die Teilnahme am Begleiteten Fahren ab 17 (BF17) senkt das Risiko. In einer breit angelegten Fahranfängerbefragung untersuchte die Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) die Erfahrungen und Verhaltensweisen von Beteiligten am BF17 und verglich sie mit denen von 18-jährigen Fahranfängern. mehr ...: Fahranfängerbefragung 2014: 17-jährige Teilnehmer und 18-jährige Nichtteilnehmer am Begleiteten Fahren …

Das Bild zeigt einen jungen Mann in einem Auto (verweist auf: Fahranfängerbefragung 2014: 17-jährige Teilnehmer und 18-jährige Nichtteilnehmer am Begleiteten Fahren)

Kurzinfos

Zusatzinformationen

Veranstaltungen

Forschung

Die BASt ist ein Forschungsinstitut des Bundesverkehrsministeriums.

Qualitätsbewertung

Prüfen – Zertifizieren – Begutachtungsstelle für das Fahrerlaubniswesen.

Publikationen

Berichte – Broschüren – Forschung kompakt – Filme ...

Statistik

Infrastruktur – Straßenverkehrszählungen – Verkehr – Unfälle – Sicherungsquoten – MPU.

Unsere Themen

  • Karriere und Stellen

    Bewerben Sie sich: Ihre Kreativität, Ihr Engagement und Ihr Wissen sind gefordert.

  • Nachhaltigkeit

    Verantwortungsbewusstes Handeln und Wissenschaft im Sinne der Nachhaltigkeit.

  • Internationales

    Die BASt arbeitet aktiv im weltweiten Forschungsnetzwerk.