GSB 7.0 Standardlösung

Aktuelle Meldungen

Das Foto zeigt einen Verkehrszähler (verweist auf: Straßenverkehrszählung 2015)

Straßenverkehrszählung 2015

Erhebung der Verkehrsleistung auf Bundesfernstraßen

Blätterfunktion

Aktuelles

Alle

MdB zu Gast 19.04.2018 - Schwerpunktthema: Kurzinfo

Stephan Kühn besuchte die Bundesanstalt für Straßenwesen mehr ...: MdB zu Gast …

Das Foto zeigt Stephan Kühn und Vertreter der BASt.  (verweist auf: MdB zu Gast)

Entwicklung einer Fahrstreifenreduktionsbeeinflussungsanlage für Baustellen auf BAB 11.04.2018 - Schwerpunktthema: Bericht

Durch den zunehmenden Sanierungsbedarf der Straßeninfrastruktur und die bevorstehende Einführung der neuen Technischen Regeln für Arbeitsstellen (ASR A5.2), welche einen größeren seitlichen Sicherheitsabstand zwischen Arbeitsbereich und Verkehrsbereich vorschreiben, werden zunehmend Fahrstreifenreduktionen erforderlich. mehr ...: Entwicklung einer Fahrstreifenreduktionsbeeinflussungsanlage für Baustellen auf BAB …

Das Bild zeigt einen Bericht aus der Schriftenreihe der BASt (verweist auf: Entwicklung einer Fahrstreifenreduktionsbeeinflussungsanlage für Baustellen auf BAB)

Motorradschutzhelme – Identifizierung ihres Verbesserungspotenzials unter Berücksichtigung des Motorradunfallgeschehens 10.04.2018 - Schwerpunktthema: Kompakt

Die Anzahl der schweren Unfälle mit motorisierten Zweirädern ist weiterhin besorgniserregend hoch. Alarmierend ist auch die große Anzahl schwerverletzter und getöteter Aufsassen, die trotz Schutzhelm zu Schaden kommen. mehr ...: Motorradschutzhelme – Identifizierung ihres Verbesserungspotenzials unter Berücksichtigung des Motorradunfallgeschehens …

Das Bild zeigt die Lage und Häufigkeit von Unfall-Kontaktspuren an 360 Helmen (verweist auf: Motorradschutzhelme – Identifizierung ihres Verbesserungspotenzials unter Berücksichtigung des Motorradunfallgeschehens)

Presse

BASt-Symposium Intelligente Brücke 22.03.2018 - Schwerpunktthema: Pressemitteilung

Neue Entwicklungen, Forschungsaktivitäten und Pilotstudien zur Intelligenten Brücke standen im Mittelpunkt des zweiten Symposiums zu diesem Thema. 200 Fachleute kamen am 21. März 2018 in die Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt), um sich über den aktuellen Stand der Technik zu informieren. Beiträge zur Anwendung und Darstellung des Nutzens rundeten die Veranstaltung ab. mehr ...: BASt-Symposium Intelligente Brücke …

Das Foto zeigt das Symposium Intelligente Brücke (verweist auf: BASt-Symposium Intelligente Brücke)

Pkw-Insassen gut gesichert – dennoch Verbesserungspotenzial 06.03.2018 - Schwerpunktthema: Pressemitteilung

Nahezu alle erwachsenen Pkw-Insassen legen im Auto den Sicherheitsgurt an. Seit Jahren bleibt die Zahl mit durchschnittlich 98 Prozent konstant hoch. Das berichtet die Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt), die jetzt die Sicherungsquoten für das Jahr 2017 vorgelegt hat. mehr ...: Pkw-Insassen gut gesichert – dennoch Verbesserungspotenzial …

Das Foto zeigt eine Autofahrerin beim Anlegen des Sicherheitsgurtes (verweist auf: Pkw-Insassen gut gesichert – dennoch Verbesserungspotenzial)

Positive Bilanz: Straßenverkehrsunfälle 2017 18.12.2017 - Schwerpunktthema: Pressemitteilung

Nach Schätzungen der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) wird im Jahr 2017 die Zahl der Unfälle mit Personenschaden sowie die der Verunglückten insgesamt geringfügig zurückgehen. Die Zahl der im Straßenverkehr getöteten Personen bleibt nahezu unverändert gegenüber dem Vorjahr. mehr ...: Positive Bilanz: Straßenverkehrsunfälle 2017 …

Die Grafik zeigt die Entwicklung der Fahrleistung (Quelle: DIW; 2017 Schätzung SSP, BASt) sowie der Unfälle mit Personenschaden und der Getöteten in den Jahren 1992 bis 2017  (verweist auf: Positive Bilanz: Straßenverkehrsunfälle 2017)

Fördergelder für mehr Sicherheit und Qualität – Forschungsprojekt „Robot – Straßenbau 4.0“ 23.11.2017 - Schwerpunktthema: Pressemitteilung

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) und die Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) fördern mit dem Projekt „Robot – Straßenbau 4.0“ ein Projekt zur Digitalisierung und Vernetzung im Straßenbau mit 1,7 Millionen Euro. Im BMVI wurden am 16. November 2017 Förderbescheide aus dem Innovationsprogramm Straße der BASt übergeben. mehr ...: Fördergelder für mehr Sicherheit und Qualität – Forschungsprojekt „Robot – Straßenbau 4.0“ …

Das Bild zeigt die Teilnehmer der Fördergeldübergabe (verweist auf: Fördergelder für mehr Sicherheit und Qualität –  Forschungsprojekt „Robot – Straßenbau 4.0“)

BASt war Zentrum des Erfahrungsaustausches international Forschender 21.11.2017 - Schwerpunktthema: Pressemitteilung

Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen aus Europa und den USA kamen in der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) zusammen. Verschiedene Aktionen und Projekte zu aktuellen internationalen Forschungsthemen luden zum wissenschaftlichen Austausch ein. mehr ...: BASt war Zentrum des Erfahrungsaustausches international Forschender …

Das Bild zeigt die Forscher und Forscherinnen beim internationalen Erfahrungsaustausch (verweist auf: BASt war Zentrum des Erfahrungsaustausches international Forschender)

Berichte

Entwicklung einer Fahrstreifenreduktionsbeeinflussungsanlage für Baustellen auf BAB 11.04.2018 - Schwerpunktthema: Bericht

Durch den zunehmenden Sanierungsbedarf der Straßeninfrastruktur und die bevorstehende Einführung der neuen Technischen Regeln für Arbeitsstellen (ASR A5.2), welche einen größeren seitlichen Sicherheitsabstand zwischen Arbeitsbereich und Verkehrsbereich vorschreiben, werden zunehmend Fahrstreifenreduktionen erforderlich. mehr ...: Entwicklung einer Fahrstreifenreduktionsbeeinflussungsanlage für Baustellen auf BAB …

Das Bild zeigt einen Bericht aus der Schriftenreihe der BASt (verweist auf: Entwicklung einer Fahrstreifenreduktionsbeeinflussungsanlage für Baustellen auf BAB)

Motorradschutzhelme – Identifizierung ihres Verbesserungspotenzials unter Berücksichtigung des Motorradunfallgeschehens 10.04.2018 - Schwerpunktthema: Bericht

Nach wie vor ist die Anzahl von Unfällen motorisierter Einspurfahrzeuge (MESFz) mit sehr schweren Verletzungsfolgen oder tödlichem Ausgang für die Aufsassen im Vergleich zu allen anderen getöteten Verkehrsteilnehmern alarmierend hoch. mehr ...: Motorradschutzhelme – Identifizierung ihres Verbesserungspotenzials unter Berücksichtigung des Motorradunfallgeschehens …

Das Bild zeigt einen Bericht aus der Schriftenreihe der BASt (verweist auf: Motorradschutzhelme – Identifizierung ihres Verbesserungspotenzials unter Berücksichtigung des Motorradunfallgeschehens)

Unfallgeschehen schwerer Güterkraftfahrzeuge 12.03.2018 - Schwerpunktthema: Bericht

Unfälle schwerer Güterkraftfahrzeuge (sGkfz) werden regelmäßig thematisiert, insbesondere da durch den Größen- und Massenunterschied ein erhöhtes Gefahrenpotential für den Unfallgegner entsteht. mehr ...: Unfallgeschehen schwerer Güterkraftfahrzeuge …

Das Bild zeigt einen Bericht aus der Schriftenreihe der BASt (verweist auf: Unfallgeschehen schwerer Güterkraftfahrzeuge)

Kompakt

Motorradschutzhelme – Identifizierung ihres Verbesserungspotenzials unter Berücksichtigung des Motorradunfallgeschehens 10.04.2018 - Schwerpunktthema: Kompakt

Die Anzahl der schweren Unfälle mit motorisierten Zweirädern ist weiterhin besorgniserregend hoch. Alarmierend ist auch die große Anzahl schwerverletzter und getöteter Aufsassen, die trotz Schutzhelm zu Schaden kommen. mehr ...: Motorradschutzhelme – Identifizierung ihres Verbesserungspotenzials unter Berücksichtigung des Motorradunfallgeschehens …

Das Bild zeigt die Lage und Häufigkeit von Unfall-Kontaktspuren an 360 Helmen (verweist auf: Motorradschutzhelme – Identifizierung ihres Verbesserungspotenzials unter Berücksichtigung des Motorradunfallgeschehens)

Unfallgeschehen schwerer Güterkraftfahrzeuge 20.03.2018 - Schwerpunktthema: Kompakt

Unfälle mit Beteiligung schwerer Güterkraftfahrzeuge (sGkfz) ziehen oft besonders schwere Folgen nach sich. mehr ...: Unfallgeschehen schwerer Güterkraftfahrzeuge …

Das Bild zeigt die Entwicklung der Unfallschwere in einem Diagramm (verweist auf: Unfallgeschehen schwerer Güterkraftfahrzeuge)

Ermittlung der geeigneten Verkehrsnachfrage als Bemessungsgrundlage von Straßen 25.01.2018 - Schwerpunktthema: Kompakt

Seit 2001 wird in Deutschland zur Bemessung von Straßenverkehrsanlagen die 30. Stunde der Dauerlinie der Verkehrsnachfrage zugrunde gelegt. mehr ...: Ermittlung der geeigneten Verkehrsnachfrage als Bemessungsgrundlage von Straßen …

Das Bild zeigt einen Autobahnabschnitt (verweist auf: Ermittlung der geeigneten Verkehrsnachfrage als Bemessungsgrundlage von Straßen)

Kurzinfos

MdB zu Gast 19.04.2018 - Schwerpunktthema: Kurzinfo

Stephan Kühn besuchte die Bundesanstalt für Straßenwesen mehr ...: MdB zu Gast …

Das Foto zeigt Stephan Kühn und Vertreter der BASt.  (verweist auf: MdB zu Gast)

Symposium „Verkehrssicherheit von Straßen“ mit Auditorenforum 09.04.2018 - Schwerpunktthema: Kurzinfo

Um Sicherheitsauditoren und Planer regelmäßig auf den neuesten Stand der Verkehrssicherheitsforschung zu bringen, findet jährlich ein Symposium in Weimar sowie in Wuppertal statt. mehr ...: Symposium „Verkehrssicherheit von Straßen“ mit Auditorenforum …

Das Foto zeigt die Teilnehmer der Veranstaltung in Weimar (verweist auf: Symposium „Verkehrssicherheit von Straßen“ mit Auditorenforum)

Neues Messfahrzeug MESAS 05.04.2018 - Schwerpunktthema: Kurzinfo

Multifunktionales Erfassungssystem zur Substanzbewertung und zum Aufbau von Straßen mehr ...: Neues Messfahrzeug MESAS …

Messfahrzeug MESAS (verweist auf: Neues Messfahrzeug MESAS)

FWD-Vergleichsmessungen 29.03.2018 - Schwerpunktthema: Kurzinfo

Veranstaltung zur Qualitätssicherung des Tragfähigkeitsmessgerätes FWD mehr ...: FWD-Vergleichsmessungen …

FWD-Vergleichsmessungen (verweist auf: FWD-Vergleichsmessungen)

Zusatzinformationen

Veranstaltungen

Forschung

Die BASt ist ein Forschungsinstitut des Bundesverkehrsministeriums.

Qualitätsbewertung

Prüfen – Zertifizieren – Begutachtungsstelle für das Fahrerlaubniswesen.

Publikationen

Berichte – Broschüren – Forschung kompakt – Filme ...

Statistik

Infrastruktur – Straßenverkehrszählungen – Verkehr – Unfälle – Sicherungsquoten – MPU.

Unsere Themen

  • Karriere und Stellen

    Bewerben Sie sich: Ihre Kreativität, Ihr Engagement und Ihr Wissen sind gefordert.

  • Nachhaltigkeit

    Verantwortungsbewusstes Handeln und Wissenschaft im Sinne der Nachhaltigkeit.

  • Internationales

    Die BASt arbeitet aktiv im weltweiten Forschungsnetzwerk.