GSB 7.0 Standardlösung

HinweisCookies

Diese Webseite verwendet Cookies. Diese dienen der Zwischenspeicherung bei Bestell- oder Anmeldevorgängen. Nicht erfasst werden Daten wie Nutzungshäufigkeit oder Verhaltensweisen. Hier erfahren Sie mehr zum Thema Datenschutz.

OK

Aktuelle Meldungen

Das Foto zeigt eine Autobahnbrücke (verweist auf: Fokus Brücken)

Fokus Brücken

Daten und Fakten zu Bundesfernstraßenbrücken

Blätterfunktion

Aktuelles

Alle

Abteilungsleitung V bei der BASt neu besetzt 21.01.2021 - Schwerpunktthema: Pressemitteilung

Seit dem 15. Januar 2021 ist Dr. Lutz Pinkofsky neuer Leiter der Abteilung Straßenverkehrstechnik der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) in Bergisch Gladbach. mehr ...: Abteilungsleitung V bei der BASt neu besetzt …

Dr. Lutz Pinkofsky (verweist auf: Abteilungsleitung V bei der BASt neu besetzt)

Verkehrssicherheitskommunikation 2.0: Mehr erreichen durch Influencer 14.01.2021 - Schwerpunktthema: Kompakt

Die Veränderung der Medienlandschaft erfordert eine Neuorientierung bei der Kommunikation von Verkehrssicherheitsthemen. Eine Zusammenarbeit mit reichweitenstarken Influencern, die im Internet und in sozialen Medien Expertise und Glaubwürdigkeit verkörpern, könnte künftig die Ansprache unterschiedlicher Zielgruppen erleichtern. Im Auftrag der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) wurden nun die Potenziale für eine nachhaltige Verkehrssicherheitskommunikation mithilfe von Influencern untersucht. mehr ...: Verkehrssicherheitskommunikation 2.0: Mehr erreichen durch Influencer …

Tabellarische Darstellung der Social-Media-Nutzung (verweist auf: Verkehrssicherheitskommunikation 2.0: Mehr erreichen durch Influencer)

Untersuchung des Kälteverhaltens von Bitumen wird durch neu entwickeltes Prüfverfahren effizienter 07.01.2021 - Schwerpunktthema: Kompakt

Um eine verbesserte Dauerhaftigkeit von Asphaltbefestigungen zu erreichen, müssen die Kälteeigenschaften bekannt sein. Im Auftrag der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) wurde eine Prüfmethode zur Charakterisierung der Tieftemperatureigenschaften von Straßenbaubindemitteln entwickelt. Als Ergebnis liegt ein Verfahren vor, das in der Praxis auf breiter Ebene angewendet werden kann. mehr ...: Untersuchung des Kälteverhaltens von Bitumen wird durch neu entwickeltes Prüfverfahren effizienter …

Detailansicht eines Prüfstands, mit dem das Kälteverhalten des Bitumen untersucht wird. (verweist auf: Untersuchung des Kälteverhaltens von Bitumen wird durch neu entwickeltes Prüfverfahren effizienter)

Zielgruppengerechte Ansprache in der Verkehrssicherheitskommunikation über Influencer in den sozialen Medien – Forschungsstand und Handlungsempfehlungen 31.12.2020 - Schwerpunktthema: Bericht

Ziel des vorliegenden Berichtes ist es, Potenziale für eine nachhaltige und erfolgreiche Verkehrssicherheitskommunikation über Influencer in den sozialen Medien herauszuarbeiten, den aktuellen Forschungsstand darzustellen und Handlungsempfehlungen abzuleiten. mehr ...: Zielgruppengerechte Ansprache in der Verkehrssicherheitskommunikation über Influencer in den sozialen Medien – Forschungsstand und Handlungsempfehlungen …

Das Bild zeigt einen Bericht aus der Schriftenreihe der BASt (verweist auf: Zielgruppengerechte Ansprache in der Verkehrssicherheitskommunikation über Influencer in den sozialen Medien – Forschungsstand und Handlungsempfehlungen)

Presse

Abteilungsleitung V bei der BASt neu besetzt 21.01.2021 - Schwerpunktthema: Pressemitteilung

Seit dem 15. Januar 2021 ist Dr. Lutz Pinkofsky neuer Leiter der Abteilung Straßenverkehrstechnik der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) in Bergisch Gladbach. mehr ...: Abteilungsleitung V bei der BASt neu besetzt …

Dr. Lutz Pinkofsky (verweist auf: Abteilungsleitung V bei der BASt neu besetzt)

Neues Verkehrsanalysesystem soll helfen, künftig Staus auf Autobahnen zu reduzieren 21.12.2020 - Schwerpunktthema: Pressemitteilung

Ab Mai 2021 steht mit dem neuen Verkehrsanalysesystem (VAS) erstmalig ein bundesweit einsatzfähiges, einheitliches Bewertungswerkzeug für die Beurteilung der verkehrlichen Auswirkung von Dauerbaustellen auf Autobahnen zur Verfügung. Das VAS leistet mit der frühzeitigen Identifizierung von problematischen Baustellenplanungen einen wichtigen Beitrag zur Reduzierung der Auswirkungen der Baustellen. Durch die flächendeckende Anwendung im Zuge des Baustellenmanagements können potenziell stauträchtige Baustellenplanungen zukünftig bereits frühzeitig erkannt und nach Möglichkeit durch verträglichere Bauformen für den Verkehrsteilnehmer ersetzt werden. Die Berechnungen des Systems basieren auf den Daten des von der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) ausgewerteten automatischen Zählstellennetzes. mehr ...: Neues Verkehrsanalysesystem soll helfen, künftig Staus auf Autobahnen zu reduzieren …

Autobahnbaustelle mit viel Verkehr. (verweist auf: Neues Verkehrsanalysesystem soll helfen, künftig Staus auf Autobahnen zu reduzieren)

Weniger Unfälle und Getötete im Straßenverkehr 17.12.2020 - Schwerpunktthema: Pressemitteilung

Im Jahr 2020 wird es nach Schätzungen der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) unter 2.800 Getötete im Straßenverkehr geben. Das sind fast 9 Prozent weniger als im Vorjahr. Die Gesamtzahl der polizeilich erfassten Unfälle wird sich gegenüber 2019 noch deutlicher um etwa 13 Prozent auf 2,33 Millionen Unfälle reduzieren. Aufgrund der wegen der COVID-19-Pandemie deutlich gesunkenen Fahrleistungen, fallen die Rückgänge bei den Unfällen und Verunglückten insgesamt viel stärker aus als in den Vorjahren. mehr ...: Weniger Unfälle und Getötete im Straßenverkehr …

Grafische Kurvendarstellung (verweist auf: Weniger Unfälle und Getötete im Straßenverkehr)

Alkoholverbot für Anfänger: Weniger Unfälle, hohe Akzeptanz 15.12.2020 - Schwerpunktthema: Pressemitteilung

Die Fahranfänger, die unter die Alkoholverbotsregelung fallen, lassen auch in späteren Jahren eher das Auto stehen, wenn sie Alkohol getrunken haben. Dies ergibt eine wissenschaftliche Untersuchung der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt). Die Auswertung belegt, dass Fahrer, die schon zu Beginn ihrer Fahrkarriere zu Nüchternheit verpflichtet waren, auch in späteren Jahren seltener an alkoholbedingten Unfällen und Verkehrsverstößen beteiligt sind. Darüber hinaus ist die Akzeptanz des Alkoholverbots deutlich angestiegen. mehr ...: Alkoholverbot für Anfänger: Weniger Unfälle, hohe Akzeptanz …

Das Foto zeigt ein Promillemessgerät. (verweist auf: Alkoholverbot für Anfänger: Weniger Unfälle, hohe Akzeptanz)

Minister Scheuer übergibt Förderbescheide zum induktiven Laden von Elektrofahrzeugen 23.11.2020 - Schwerpunktthema: Pressemitteilung

Am 21. November 2020 erhielten Forschungsnehmer RWTH Aachen und Konsortialpartner Berger Bau SE sowie ESW-EnergieSüdwest ihre Förderbescheide aus dem Innovationsprogramm Straße der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt). Gefördert wird das Projekt „InductInfra“ mit 1,9 Millionen Euro vom Bund. InductInfra steht für Induktive dynamische Energieversorgung von Fahrzeugen über die Straßeninfrastruktur. mehr ...: Minister Scheuer übergibt Förderbescheide zum induktiven Laden von Elektrofahrzeugen …

Das Bild zeigt die bei der Übergabe anwesenden Personen. (verweist auf: Minister Scheuer übergibt Förderbescheide zum induktiven Laden von Elektrofahrzeugen)

Berichte

Zielgruppengerechte Ansprache in der Verkehrssicherheitskommunikation über Influencer in den sozialen Medien – Forschungsstand und Handlungsempfehlungen 31.12.2020 - Schwerpunktthema: Bericht

Ziel des vorliegenden Berichtes ist es, Potenziale für eine nachhaltige und erfolgreiche Verkehrssicherheitskommunikation über Influencer in den sozialen Medien herauszuarbeiten, den aktuellen Forschungsstand darzustellen und Handlungsempfehlungen abzuleiten. mehr ...: Zielgruppengerechte Ansprache in der Verkehrssicherheitskommunikation über Influencer in den sozialen Medien – Forschungsstand und Handlungsempfehlungen …

Das Bild zeigt einen Bericht aus der Schriftenreihe der BASt (verweist auf: Zielgruppengerechte Ansprache in der Verkehrssicherheitskommunikation über Influencer in den sozialen Medien – Forschungsstand und Handlungsempfehlungen)

Entwicklung eines Prüfverfahrens zur Beurteilung des Kälteverhaltens von Bitumen 30.12.2020 - Schwerpunktthema: Bericht

Ziel dieser Arbeit war es, eine Prüfmethode zu entwickeln, die eine Charakterisierung der Bindemitteleigenschaften im Tieftemperaturbereich prozesssicher und mit moderatem Prüfaufwand ermöglicht. mehr ...: Entwicklung eines Prüfverfahrens zur Beurteilung des Kälteverhaltens von Bitumen …

Das Bild zeigt einen Bericht aus der Schriftenreihe der BASt (verweist auf: Entwicklung eines Prüfverfahrens zur Beurteilung des Kälteverhaltens von Bitumen)

Schadenskategoriespezifische Bewertung von AKR-Prüfverfahren 28.12.2020 - Schwerpunktthema: Bericht

Ausgehend von den verstärkt auftretenden AKR-Schäden an den vor 2005 hergestellten BAB-Abschnitten verfolgte das Forschungsvorhaben zwei Ziele. So sollte einerseits die Ursache für die mit der AKR-Schadensentwicklung einhergehende Dunkelfärbung der Oberfläche der Betonfahrbahndecke im Fugenbereich ermittelt werden. Andererseits galt es, ausgehend von der Zustands- und Schadenserfassung das AKR-Restschädigungspotenzial der Prüfkörper aus je drei ein- und zweischichtig ausgeführten, unterschiedlich stark AKR-geschädigten BAB-Abschnitten vergleichend zu bewerten. mehr ...: Schadenskategoriespezifische Bewertung von AKR-Prüfverfahren …

Das Bild zeigt einen Bericht aus der Schriftenreihe der BASt (verweist auf: Schadenskategoriespezifische Bewertung von AKR-Prüfverfahren)

Re-Evaluation des Alkoholverbots für Fahranfängerinnen und Fahranfänger 15.12.2020 - Schwerpunktthema: Bericht

Die Wirksamkeit des Alkoholverbots für Fahranfängerinnen und Fahranfänger, das seit dem 01. August 2007 gilt, wurde kurz nach dessen Einführung erstmals evaluiert. mehr ...: Re-Evaluation des Alkoholverbots für Fahranfängerinnen und Fahranfänger …

Das Bild zeigt einen Bericht aus der Schriftenreihe der BASt (verweist auf: Re-Evaluation des Alkoholverbots für Fahranfängerinnen und Fahranfänger)

Kompakt

Verkehrssicherheitskommunikation 2.0: Mehr erreichen durch Influencer 14.01.2021 - Schwerpunktthema: Kompakt

Die Veränderung der Medienlandschaft erfordert eine Neuorientierung bei der Kommunikation von Verkehrssicherheitsthemen. Eine Zusammenarbeit mit reichweitenstarken Influencern, die im Internet und in sozialen Medien Expertise und Glaubwürdigkeit verkörpern, könnte künftig die Ansprache unterschiedlicher Zielgruppen erleichtern. Im Auftrag der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) wurden nun die Potenziale für eine nachhaltige Verkehrssicherheitskommunikation mithilfe von Influencern untersucht. mehr ...: Verkehrssicherheitskommunikation 2.0: Mehr erreichen durch Influencer …

Tabellarische Darstellung der Social-Media-Nutzung (verweist auf: Verkehrssicherheitskommunikation 2.0: Mehr erreichen durch Influencer)

Untersuchung des Kälteverhaltens von Bitumen wird durch neu entwickeltes Prüfverfahren effizienter 07.01.2021 - Schwerpunktthema: Kompakt

Um eine verbesserte Dauerhaftigkeit von Asphaltbefestigungen zu erreichen, müssen die Kälteeigenschaften bekannt sein. Im Auftrag der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) wurde eine Prüfmethode zur Charakterisierung der Tieftemperatureigenschaften von Straßenbaubindemitteln entwickelt. Als Ergebnis liegt ein Verfahren vor, das in der Praxis auf breiter Ebene angewendet werden kann. mehr ...: Untersuchung des Kälteverhaltens von Bitumen wird durch neu entwickeltes Prüfverfahren effizienter …

Detailansicht eines Prüfstands, mit dem das Kälteverhalten des Bitumen untersucht wird. (verweist auf: Untersuchung des Kälteverhaltens von Bitumen wird durch neu entwickeltes Prüfverfahren effizienter)

Langfristige Wirksamkeit des Alkoholverbots für Fahranfänger 15.12.2020 - Schwerpunktthema: Kompakt

Rund 10 Jahre nach der Einführung des Alkoholverbots für Fahranfänger untersuchte die Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) die langfristige Wirksamkeit dieser Maßnahme. mehr ...: Langfristige Wirksamkeit des Alkoholverbots für Fahranfänger …

Das Foto zeigt ein Promillemessgerät. (verweist auf: Langfristige Wirksamkeit des Alkoholverbots für Fahranfänger)

Kurzinfos

#AUGENBLICKWINKEL360 09.09.2020 - Schwerpunktthema: Kurzinfo

Kritische Verkehrssituationen aus unterschiedlichen Perspektiven erleben mehr ...: #AUGENBLICKWINKEL360 …

Das Foto zeigt eine Radfahrer neben einem Lkw  (verweist auf: #AUGENBLICKWINKEL360)

Zusatzinformationen

Termine

Die nächsten Veranstaltungen im Überblick.

Forschung

Die BASt ist ein Forschungsinstitut des Bundesverkehrsministeriums.

Qualitätsbewertung

Prüfen – Zertifizieren – Begutachtungsstelle für das Fahrerlaubniswesen.

Publikationen

Berichte – Broschüren – Forschung kompakt – Filme ...

Statistik

Infrastruktur – Straßenverkehrszählungen – Verkehr – Unfälle – Sicherungsquoten – MPU.

Unsere Themen

  • Karriere und Stellen

    Bewerben Sie sich: Ihre Kreativität, Ihr Engagement und Ihr Wissen sind gefordert.

  • Nachhaltigkeit

    Verantwortungsbewusstes Handeln und Wissenschaft im Sinne der Nachhaltigkeit.

  • Internationales

    Die BASt arbeitet aktiv im weltweiten Forschungsnetzwerk.