GSB 7.0 Standardlösung

HinweisCookies

Diese Webseite verwendet Cookies. Diese dienen der Zwischenspeicherung bei Bestell- oder Anmeldevorgängen. Nicht erfasst werden Daten wie Nutzungshäufigkeit oder Verhaltensweisen. Hier erfahren Sie mehr zum Thema Datenschutz.

OK

Nutzerkommunikation

Was heißt eigentlich autonomes Fahren?

Autonomes Fahren ist ein Begriff, der uns mittlerweile sehr häufig in den Medien begegnet. Insbesondere Wortkombinationen wie „autonomer Modus“ oder „autonomes Fahren“ werden dabei häufig zweckentfremdet gebraucht. In der Folge verschwimmt die Bedeutung des Begriffs. Daher werden hier die zentralen Begriffe und deren Implikationen für den Fahrer näher erläutert.

Assistierter Modus

Grafik zum assistierten Modus

Nach Aktivierung des Systems unterstützt das System den Fahrer bei der Ausübung der Fahraufgabe. Ungeachtet des Umfangs der Unterstützung muss der Fahrer permanent das System und das Umfeld überwachen.
Beispiel: BMW Driving Assistant Professional, Tesla Autopilot

mehr...

Automatisierter Modus

Grafik zum automatisierter Modus

Während das System das Fahrzeug fährt, kann der Fahrer sich fahrfremden Tätigkeiten zuwenden. Voraussetzung ist, dass der Fahrer soweit aufmerksam bleibt, dass er nach Aufforderung des Systems, die Fahraufgabe wieder übernehmen kann. Für die Wiederaufnahme des Fahrens bietet das System dem Fahrer ausreichend Zeit.
Beispiel: Audi AI Staupilot

mehr...

Autonomer Modus

Grafik zum autonomen Modus

Das System fährt das Fahrzeug. Menschen an Bord sind Passagiere und haben keine fahrbezogenen Aufgaben.
Beispiel: autonom fahrende Busse in Monheim (NRW)

mehr...