Navigation und Service

BMVI-Expertennetzwerk

Das Bild zeigt das Logo des BMVI-Expertennetzwerks

Das BMVI-Expertennetzwerk ist ein Zusammenschluss aus sieben Ressortforschungseinrichtungen und Fachbehörden des Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI). Neben der BASt sind die Bundesanstalt für Gewässerkunde (BfG), die Bundesanstalt für Wasserbau (BAW), der Deutsche Wetterdienst (DWD), das Bundesamt für Güterverkehr (BAG), das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) und das Eisenbahn-Bundesamt (EBA) beteiligt.

Dem Leitmotiv „Wissen – Können – Handeln“ folgend, ist es das Ziel, drängende Verkehrsfragen der Zukunft durch Innovationen in den Bereichen Klimaanpassung, Umweltschutz und Risikomanagement aufzugreifen.

Dabei gilt es nicht nur die Risiken durch Klimawandel und Wetterextreme zu beachten. Es sollen auch neue Konzepte für eine nachhaltige Mobilität im Einklang mit der Umwelt geschaffen werden, die zugleich eine Modernisierung der Infrastruktur einschließen.

Durch die Bündelung der verschiedenen Expertisen ist das BMVI-Expertennetzwerk gut für diese Herausforderungen gerüstet. Mit der Initiierung des Netzwerks „Wissen – Können – Handeln“ wird ein Grundstein gelegt, das Verkehrssystem in Deutschland resilient und umweltgerecht zu gestalten.

Weitere Informationen

Diese Seite

© 2015 Bundesanstalt für Straßenwesen