Navigation und Service

Fahrausbildung, Kraftfahrerrehabilitation / Driver Training, Driver Improvement

Stand / Date: Oktober 2015

Abgeschlossene Projekte 2010 - 2015 / Concluded Projects 2010 - 2015

Nummer
Abschluss

Number
Completion

Thema

Subject

Bearbeitung

Processing

Veröffentlichung

Published

4413005

2015

Qualität in Fahreignungsberatung und fahreignungsfördernden Maßnahmen

Quality assurance in counselling measures for the improvement of the behavioural fitness to drive

Bundesanstalt für Straßenwesen

AG Qualität in MPU-Beratung und Vorbereitung

Berichte der BASt,
Heft M 262, 2015

Forschung kompakt 03/16

4410008

2015

Reform des Punktesystems

Reform of the point system

Bundesanstalt für Straßenwesen

82.593

2015

Methodenstudie Modellversuch AM 15

AM 15 Model trial method study

Institut für empirische Soziologie an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, (ifes)

82.365

2014

"State of the Art" von Interventionsmaßnahmen für ältere Kraftfahrer

"State of the Art" of intervention measures for elderly vehicle drivers

Leibniz-Institut für Arbeitsforschung an der Technischen Universität DortmundBerichte der BASt,
Heft M 248, 2014

82.514

2014

Verbesserung der Sicherheitswirksamkeit von Rehabilitationsmaßnahmen für alkoholauffällige Kraftfahrer durch die Nutzung von Alkohol-Interlocks

Improving the safety effectiveness of rehabilitation measures for drivers suspected to be under the influence of alcohol through the use of alcohol interlocks

TÜV Süd Pluspunkt GmbH, München

Berichte der BASt,
Heft M 251, 2014

Forschung kompakt 22/14

82.505

2014

Innovative Konzepte zur Begleitung von Fahranfängern durch E-Kommunikation

Innovative approaches to support novice motorcyclists through e-communication

Institut für empirische Soziologie an der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg (IfeS), Nürnberg

Institut für Lern-Innovation an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (ILI), Fürth

Berichte der BASt,
Heft M 244, 2014

82.548

2013

Entwicklung eines Rahmenlehrplans für den edukativen Teil des im Rahmen der Reform des Punktsystems geplanten Fahreignungsseminars

Development of an outline curriculum for the educative part of the driver fitness course planned in the scope of the reform of the penalty points system

Institut für angewandte Familien-,
Kindheits- und Jugendforschung,
Oberkrämer, Universität Potsdam

Berichte der BASt,
Heft M 241, 2013

Forschung kompakt 08/14

82.325

2013

Fahranfängervorbereitung im internationalen Vergleich

An international comparison of the preparation of learner drivers

Institut für angewandte Familien-,
Kindheits- und Jugendforschung,
Oberkrämer
Universität Potsdam
Bundesanstalt für Straßenwesen

Berichte der BASt,
Heft M 234, 2013

Forschung kompakt 12/14

4410007

2013

Best Practice”-Kriterien für ein harmonisiertes Punktesystem

"Best Practice" criteria for a harmonised point system

Bundesanstalt für Straßenwesen

82.323

2013

Einstiegsrisiko bei Fahranfängern mit späterem Einstieg in die Fahrkarriere

Initial risk of novice drivers who start driving late in their lives

Institut für empirische Soziologie (ifes)
Universität Erlangen-Nürnberg

82.306

2011

Unterstützung der Fahrausbildung durch Lernsoftware

Supporting driver education with computer based trainings

Technische Universität ChemnitzBerichte der BASt,
Heft M 219, 2011
Forschung kompakt 02/12

82.326

2011

Testpsychologische und lehr-lerntheoretische Grundlagen von Prüffragen in der theoretischen Fahrerlaubnisprüfung unter besonderer Berücksichtigung von Prüffragenformaten mit Bildsequenzen

Test psychology and learning theory underpinning the test questions in theoretical driving tests with special consideration of test question formats with image sequences

Universität des Saarlandes,
Fakultät Empirische Humanwissenschaften
Berichte der BASt,
Heft M 222, 2012

82.210

2011

Junge Fahranfänger - Autobenutzung und Risiko

Young and inexperienced car drivers - uses and risks of automobiles

Institut für empirische Soziologie an der Uni Erlangen-Nürnberg (ifes)Berichte der BASt,
Heft M 220, 2012

82.316

2011

Begleitetes Fahren ab 17 - Summative Evaluation

Accompanied driving from 17 – summative evaluation

Kraftfahrt-Bundesamt, FlensburgBerichte der BASt,
Heft M 218, 2011

82.345

2010

Optimierung der praktischen Fahrerlaubnisprüfung

Optimisation of the practical driving licence test

Autorengemeinschaft der TÜV/DEKRA Arbeitsgemeinschaft Technischer Prüfstellen für den Kraftfahrzeugverkehr 21, Dresden

Berichte der Bundesanstalt für Straßenwesen,

Heft M 243, 2014

Heft M 215, 2010

82.324

2010

Rehabilitationsverlauf bei verkehrsauffälligen Kraftfahrern

Rehabilitation history of drivers who are likely to commit motoring offences

Universität Greifswald, Institut für Psychologie, Abteilung SozialpsychologieBerichte der BASt,
Heft M 226, 2012
Forschung kompakt 03/12

82.298

2010

Begleitetes Fahren ab 17 – Formative Evaluation

Accompanied driving from 17 – formative evaluation

Institut für empirische Soziologie an der Universität Erlangen-Nürnberg (ifes)Berichte der BASt,
Heft M 213, 2010

82.307

2010

Evaluation Freiwilliger Fortbildungsseminare für Fahranfänger - Wirksamkeitsuntersuchung

Voluntary advanced training courses for novice drivers - Investigation of effectiveness

Universität Bonn, Zentrum für Evaluation und Methoden, (ZEM)Berichte der BASt,
Heft M 214, 2010
Forschung kompakt 10/11

82.264

2010

Absenkung des Fahranfängerrisikos durch freiwilliges Dazulernen

Reduction in the risk posed to new drivers through voluntary additional learning

Dr. Hartmut Kerwien, Forschung-Beratung-Training, Herford

Diese Seite

© 2015 Bundesanstalt für Straßenwesen