Navigation und Service

Straßenbrücken - Wirtschaftlichkeit von Instandsetzungs-/Erneuerungsmaßnahmen

Richtlinie zur Durchführung von Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen im Rahmen von Instandsetzungs-/Erneuerungsmaßnahmen bei Straßenbrücken (RI-WI-BRÜ)

Die Erhaltung der vorhandenen Bausubstanz des Bundesfernstraßennetzes gewinnt zunehmend an Bedeutung. Dies betrifft vor allem auch den Bereich Brücken- und Ingenieurbau. Hierfür wurde zur Entscheidungsfindung "Instandsetzung" oder "Erneuerung" im Auftrag des Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung und unter Mitwirkung einer Betreuungsgruppe mit Vertretern der Straßenbauverwaltungen der Länder, des Bundes, der Bundesanstalt für Straßenwesen und eines Ingenieurbüros die "Richtlinie zur Durchführung von Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen im Rahmen von Instandsetzungs-/Erneuerungsmaßnahmen bei Straßenbrücken (RI-WI-BRÜ)" erarbeitet.

Für die zahlenmäßige Richtigkeit des Berechnungsbeispieles kann keine Gewähr übernommen werden.

Downloads

Diese Seite

© 2015 Bundesanstalt für Straßenwesen