Navigation und Service

Erfahrungssammlung zu den DIN-Fachberichten für Berechnung und Bemessung

Die Internetseite „Erfahrungssammlung zu den DIN-Fachberichten für Berechnung und Bemessung von Brücken" wurde eingestellt.

Mit Allgemeinem Rundschreiben (ARS) 22/2012 vom 26.11.2012 wurden die neuen europäischen Regelungen für die Berechnung und Bemessung von Brücken (Eurocodes) und mit ARS 13/2013 vom 31.07.2013 die an die Eurocodes angepassten Zusätzlichen Technischen Vertragsbedingungen und Richtlinien für Ingenieurbauten (ZTV-ING), Ausgabe 04/2013 durch das BMVBS bekannt gegeben. Damit finden die DIN-Fachberichte 101 bis 104 im Bundesfernstraßenbau keine Anwendung mehr.

Fragen zu den Eurocodes können künftig direkt an das DIN/den NABau unter www.NABau.DIN.de gerichtet werden. Dabei gilt zu beachten, dass lediglich Auslegungsfragen zu den Normen behandelt und keine gutachterlichen Stellungnahmen oder Aussagen zur bauaufsichtlichen Relevanz abgegeben werden.

Diese Seite

© 2015 Bundesanstalt für Straßenwesen